„Nur siegen wollen – das genügt nicht. Man muss die Qualen genießen und an die letzten Reserven gehen“

1957-59 Toni Prijon übersiedelt nach Rosenheim – Er ist der erste Gastarbeiter Rosenheims. Toni Prijon entwickelt Faltboote für die Firma Klepper und trainiert im Rosenheimer Kajakklub. 1958 wird er mit einem selbstgebautem Faltboot und Paddel Deutscher Meister und 1959 Weltmeister in der Kanuabfahrt.